Weltklassetänzerin Natascha Karabey zu Gast in der TSA Niederelbert

Gleich zu Beginn des neuen Jahres gelang es den Mitgliedern der Tanzsportabteilung des SV Blau-Weiß 1908 Niederelbert die aktuell wohl beste Standardtänzerin der Welt als Workshopleiterin begrüßen zu dürfen. Wenn Natascha Karabey nicht gerade selbst Turniere oder Shows tanzt, unterrichtet sie Paare in Deutschland, England oder Asien.

Insgesamt 15 vereinseigene Tanzpaare und Gäste waren der Einladung der TSA Niederelbert gefolgt, um von Natascha Karabey zu lernen und sich von ihr inspirieren zu lassen.

Die Tänzerin berichtete aus ihrer Zeit im Bundeskader, in dem die besten Paare stetig an ihren Grundlagen arbeiten. Nur wer die grundlegenden Techniken des Tanzens beherrscht, kann auch komplexere Schrittfolgen korrekt tanzen und durch die Darbietung einer hohen tänzerischen Qualität im Turnier erfolgreich sein.

Entsprechend ihrer Ausführungen zeigte sie den Tanzpaaren zu Beginn einige Basisübungen, welche diese sogleich ausprobieren durften. Schritt für Schritt erhöhte die erfahrene Trainerin den Schwierigkeitsgrad, sodass die Paare im Laufe des Workshops eine Verbesserung ihrer Tanzfähigkeiten erfahren konnten. Geschickt verband sie die einzelnen Übungselemente zu einem Ganzen und zeigte den Paaren zum Abschluss noch eine kleine Übungsfolge, in welcher die Paare alle besprochenen Themen einbinden und üben durften. Auf diese Weise kombinierte Natascha Karabey die vermeintlich langweiligen Grundübungen mit reizvollen neuen Figurenkombinationen.

Die ausschließlich positiven Rückmeldungen bestätigen: Viel gelernt – Technik verbessert – Spaß am Tanzen gehabt – Ziel erreicht!

Im zweiten Halbjahr 2016 soll ein weiterer Workshop mit Natascha Karabey stattfinden. Privatstunden finden im Anschluss statt.

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv

Comments are closed.