Archiv

Herbstball der TSA Niederelbert voller Erfolg

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

img 7364kopieSiershahn. Zum dritten Mal veranstaltete die Tanzsportabteilung (TSA) des SV blau-weiß 1908 Niederelbert ihren Herbstball in der Unikat-Eventhalle in Siershahn. Nach einem erfrischenden Sektempfang begrüßte der Moderator Florian Pickart die zahlreich erschienenen Gäste. Zu den Klängen eines Cha-Cha-Cha eröffnete die Jugendgruppe der TSA die Tanzfläche und zeigten, was sie in den letzten Wochen tänzerisch gelernt haben. Anschließend strömte auch das restliche, tanzbegeisterte Publikum auf die Fläche und schwang das Tanzbein zur mitreißender Musik der bekannten Band „Aristocats“, die den gesamten Abend gekonnt mit Tanzmusik begleitete. Dies sollte aber nicht die einzige Möglichkeit für das Publikum gewesen sein, sich tänzerisch zu betätigen. Zwischen allen Vorführungen gab es für sie die Möglichkeit selbst zu Tanzen.

Nach der ersten Tanzserie für die Gäste folgte eine Tanzeinlage der TSA Lateinpaare. Sie zeigten ihr Können in den lateinamerikanischen Tänzen Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba und Jive. Auch das nächste Highlight ließ nicht lange auf sich warten, denn es folgte eine Vorführung der ganz besonderen Art. Alexander Schmalz und Julia Hoffmann zeigten eine Sambachoreografie im 20er-Jahre-Charme, welche sie eigens für den Ball einstudiert haben. Das Publikum quittierte die Show mit riesigem Applaus und die Gäste drückten ihre Begeisterung durch Zugaberufe aus, sodass das Tanzpaar seine Show nochmals präsentieren durfte. Im nächsten Programmpunkt wurde dann der Wechsel zu den Standardtänzen vollzogen. Die Tänzerinnen und Tänzer der TSA traten schwungvoll mit einem Wiener Walzer auf die Fläche. Weiterhin zeigten sie souverän die Tänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Flox und Quickstep.

Über einen gläsernen Pokal konnten sich Henning und Hannelore Nickenig freuen. Hierbei handelt es sich um eine Auszeichnung der TSA für besonders Engagement im Verein und herausragenden Trainingseifer. Der Moderator hob bei der Verleihung des Wanderpokals hervor, dass das Paar die letzten fünfzig Turniere gewonnen hat und momentan amtierender Landesmeister in SEN IV Standard ist.

Als krönenden Abschluss präsentierte sich um 24 Uhr die Lateinformation des TC Blau-Orange Wiesbaden mit ihrer neuen Choreographie zum Thema „Opus“.

Dies war zugleich das Ende des offiziellen Teils des Herbstballes. Die Band spielte noch eine weitere Stunde einladende Tanzmusik und gemeinsam ließ man den Abend gemütlich ausklingen. Die durchweg positiven Rückmeldungen der Ballbesucher zeigen, dass es wieder mal ein sehr schöner und erfolgreicher Tanzabend war. Schon jetzt freuen sich alle Besucher und Organisatoren auf den Herbstball im nächsten Jahr.

Ehepaar Nickenig ertanzt Landesmeistertitel für die TSA-Niederelbert

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

2013 10 20 2190Am Sonntag, den 20. Oktober 2013 fand die diesjährige Rheinland-Pfälzische Landesmeisterschaft der Senioren IV A Standard in den Räumen des Tanzsportclubs Neuwied-Engers statt. Die A-Klasse ist die zweithöchste deutsche Startklasse. Um hier mithalten zu können, erfordert es zahlreiche Trainingsstunden, eine sehr gute Körperbeherrschung, Eleganz und viel Kondition. Henning und Hannelore Nickenig, aus Montabaur-Horressen, die für die TSA-Niederelbert starten, gingen auch in diesem Jahr an den Start und konnten in einem bis zuletzt spannenden Wettbewerb die oben genannten Eigenschaften am besten vereinen. Sie ertanzten sich den ersten Platz und wurden somit zum vierten Mal in Folge Rheinland-Pfälzischer Landesmeister ihrer Startklasse.

Ihre Kameraden von der Tanzsportabteilung des SV-Blau-Weiß-1908 Niederelbert gratulieren ihnen sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg.
Bild: Kerschsieper

Alex und Ina ertanzen Silbermedaille bei der Landesmeisterschaft RLP

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

Alex Ina LMAm Sonntag, den 08. September 2013, fand die rheinland-pfälzische Landesmeisterschaft der Hauptgruppe II in Speyer statt, bei der Alexander Schmalz und Ina Großfür die Tanzsportabteilung Niederelbert in der B-Klasse Standard und Latein starteten. Sie erreichten in beiden Disziplinen einen hervorragenden 2. Platz und sind somit rheinland-pfälzische Vizemeister. Sie steigerten sich im Laufe des Standardfinales vom 4. Platz im Langsamen Walzer über den 2. In Tango, Wiener Walzer und Slowfox zum sogar einstimmigen 1. Platz im Quickstep, durch den sie mit ihrer sprühenden Lebensfreude die Stadthalle von Speyer zum Kochen brachten. In Latein setzten sich die beiden nach dem zweiten Tanz auf dem zweiten Platz fest und glänzten besonders durch ihren spritzigen, mit viel Spaß getanzten Jive zum Abschluss.

14-fache Deutsche Meisterin leitet Standard-Workshop der TSA Niederelbert

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

Natascha IAm Samstag, den 31.08.2013, war Natascha Karabey, Profitänzerin und 14-fache deutsche Meisterin in den Standardtänzen, als Trainerin zu Gast bei der TSA Niederelbert und leitete ein Training mit dem Schwerpunkt „Paarharmonie“. Vor zehn clubeigenen und zehn externen Paaren erklärte sie sehr anschaulich, wie man das Tanzen als Paar verbessert. Ihr gelang es dabei, mit viel Humor und ihrer offenen Art alle Paare mit einzubeziehen und auch zu fordern: eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass alle Leistungsstärken, von der untersten bis zur höchsten deutschen Startklasse, sowie alle Altersgruppen vertreten waren. Ihre Themen vermittelte sie zudem sehr verständlich und untermauerte dies durch simple Übungen, die auch im eigenen freien Training, Natascha IIwelches in Niederelbert dienstags von 19:00 – 22:00 Uhr stattfindet, sehr gut umsetzbar sind. Nach den 2 Stunden Training saßen die Tänzer noch gemütlich bei Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftsraum zusammen. Da ein solch erfolgreicher Trainingstag einer Wiederholung bedarf, steht bereits fest, dass es bald einen weiteren Workshop in der TSA Niederelbert mit Natascha Karabey geben wird.

Die vorläufigen Trainingstermine für das zweite Halbjahr 2013

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

Gruppentraining Latein:
So. 7. Jul. / So. 14. Jul. / So . 4. Aug. / So. 18 Aug. / So. 25. Aug. / So. 22. Sep. / So. 13. Okt. / So. 3. Nov. / So. 17. Nov / So. 1. Dez. / So. 22. Dez.

Workshop mit Alice Trabert Shobeiri mit dem Thema „Partnering, Ausdruck und Emotionen“
Sa.14. Sep. / 28.Sep.

Gruppentraining Standard:
So. 21. Jul. / So. 28. Jul. / So. 11. Aug. / So. 08. Sep. / So. 15. Sep. / So. 6. Okt. / So. 20. Okt. / So. 27. Okt. / So. 10. Nov. / So. 24. Nov. / So. 8. Dez. / So. 15. Dez.

Workshop mit Natascha Karabey mit dem Thema „Paarharmonie“:
31.Aug. Weiterer Termin folgt.

Alle Angaben ohne Gewähr! Weitere Trainings, Tanzkreise und Veranstaltungen auch einsehbar in der Rubrik Termine.

Sieg für Nickenigs in Köln

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

042_3952Überraschend startete das Ehepaar Nickenig auf dem Sen. IV A Standard Turnier beim TSC Mondial am 14.04.2013. Überraschend deshalb, weil Hannelore derzeit eigentlich mit einer gebrochenen Rippe verletzt ist. Nach einer kurzfristigen Sportfreigabe nahm das Paar an dem oben genannten Turniert teil, und ertanzte sich den ersten Platz von sechs Paaren.

Alexander Schmalz und Ina Groß erfolgreich zurück auf dem Parkett

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

6634Nach einer fast zweijährigen Turnierpause nehmen Alexander Schmalz und Ina Groß von der TSA Niederelbert nun wieder an wieder an Tanzsportturnieren teil. Am 10.03.2013 war es endlich wieder soweit. Gut vorbereitet durch ihren Trainer Horst Neumann tanzte das Paar ihr erstes Turnier in der Hauptgruppe II B Standard in Remscheid. Das viele Training zahlte sich aus, sodass Alexander und Ina sich souverän mit fast allen Einsen den Sieg sichern konnten.

Dritter Sieg in Folge

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

ni

Am 03.03.2013 starteten Henning und Hannelore Nickenig auf dem Sen. IV A Rotkäppchenturnier in Schwamlstadt.

Zum dritten Mal in Folge konnte das Paar die Wertungsrichter von ihrer tänzerischen Qualität überzugen und gewann den Wettkampf mit 24 von 25 möglichen Einsen. Lediglich im Wiener Walzer bekamen sie eine Zwei. Das Siegerpaar von der TSA Niederelbert erhielt als Preis einen wunderschönen Pokal, einen Blumenstrauß, eine Flasche Rotkäppchensekt und einen Wellnessgutschein für zwei Personen in einem örtlichen Hotel. Zum Abschluss des Tages genossen Henning und Hannelore noch die schöne Atmosphäre des Turnieres und den leckeren Kuchen.

Zweiter Erfolg in Folge für das Ehepaar Nickenig

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

005Trotz Eisregen und glatten Straßen machte sich das Niederelberter Standardpaar Henning und Hannelore Nickenig am 28.01.2013 auf den Weg nach Köln um ihr nächstes Turnier zu bestreiten. Die Beiden setzten sich nicht nur gegen die überaus starke Konkurrenz aus Berlin und München durch, sondern ertanztzen sogar ihren insgeasamt 50. Turniersieg.

Zu diesem tollen Erfolg gratulieren wir und fruen uns mit Euch über die zwei überaus erfreulichen Nachrichten!

Tanzen für Jugendliche mit Vorkenntnissen!

auf by Info@tsa-niederelbert.de in Archiv | Kommentar schreiben  

Ab 13.01.2013!

jugend_ii

Endlich geht es weiter. Am 13 Januar 2013 beginnt unser Tanzangebot für Jugendliche mit Vorkenntnissen.
Erlernt gemeinsam mit uns neue Schritte und erlebt mit euren Freunden etwas ganz besonderes.
Das Angebot beinhaltet 8 Einheiten für 40 € und findet Sonntags von 17:00 bis 18:30 Uhr statt.

Du hast Lust mit zu machen?
Quereinstieg ist natürlich auch möglich.